Luftwanderungen – die Ostschweiz von oben

Die Ostschweiz aus dem Sportflugzeug fotografiert: Die Foto-Ausstellung bei Brüggli vermittelt die Vielfalt unserer Region und lädt ein zum Perspektivenwechsel.

Die sanften Hügel des Appenzellerlandes, die weissgetünchten Gipfel der Churfirsten, die türkis-blauen Adern von Sitter und Thur, der Bodensee flach wie ein Spiegel: Der Perspektivenwechsel lässt uns die Welt mit anderen Augen sehen. Er lädt uns ein, Abstand zu nehmen, über Unzulänglichkeiten hinwegzusehen und vielleicht zu erkennen, wie eins mit dem andern verbunden ist. Jedes Bild ist anders, abhängig von Jahreszeit, Tageszeit und Wetter. Und jeder Blickwinkel offenbart neue Schönheiten unserer Region.

Die Bilder, die in der Gastronomie Usblick zu sehen sind, stammen von Ursula Gebendinger. Sie ist Grafikerin und Luftbildfotografin – und eine gute Partnerin von Brüggli, verbunden durch den Drang, Perspektiven zu schaffen und Perspektiven zu vermitteln.

Die Ausstellung «Luftwanderungen – die Ostschweiz von oben» ist bis Juni 2020 zu sehen.