Fotopreis für Brüggli Lernende

 

Natasha Larocca, Lernende im Vorbereitungsjahr im Fotostudio Brüggli, hat im Juni 2013 mit einer Schwarz-Weiss-Fotografie den  Fotowettbewerb ihrer Heimatgemeinde Rümlang ZH gewonnen.

Die Aufgabenstellung: «Zeig uns Rümlang aus deiner Sicht – naturbezogen, baulich, menschlich – mit deinem inneren und äusseren Auge.»

Den mit CHF 500.- dotierten 1. Preis in der Kategorie Jugendliche (14 – 18 Jahre) gewann Natasha, weil aus Sicht der Jury, bestehend aus Kunstfotograf Tassos Kitsakis, Beat Stapfer, Präsident Imaging Swiss Nord und René Gauch, Visual Designer
• durch die Reduktion auf das Schwarz-Weiss-Bild eine starke Kraft entstand, welche die Jury an die klassische Fotografie von Heimatbildern erinnert
• die Abstraktion ihres einfach gegliederten Bildes klar zum Ausdruck bringt, dass weniger mehr ist
• dass das mit grosser Finesse bearbeitete Bild durch die Viergliedrigkeit mit den winterlichen und blattlosen Bäumen eine Art Wahrzeichen Rümlangs zeigt.

Wir sind stolz auf den Erfolg von Natasha und gratulieren herzlich zum 1. Preis!

Mit diesem Foto hat Natasha gewonnen (zum Vergrössern anlicken):